Iphone video herunterladen

Der beste Weg, um Musik und Videos aus dem Internet herunterzuladen und auf Ihrem iPhone oder iPad abzuspielen, ist die Verwendung der Documents by Readdle App. Es ist eine All-in-One-App mit integriertem Browser, Downloader, Dateimanager und Media Player. Ähnliche Themen: Download Management, iPhone Tricks, Online Video, YouTube, YouTube Premium. Funktioniert nicht. Die Videodatei wird nicht zu Fotos “bewegt”. Dateiformat wird nicht unterstützt. Schritt 4: Tippen Sie auf Fertig, und klicken Sie dann auf Übernehmen. (Sie können zu diesem PC > iCloud Fotos > Downloads gehen, um auf alle neuen Fotos von Videos von Ihrem iPhone zuzugreifen.) Wie wir bereits angedeutet haben, hat YouTube Premium mehrere Vorteile. Eines der größten ist, dass Sie Videos offline herunterladen können, um jederzeit zu sehen. Wenn Sie regelmäßig Videos offline auf Ihrem iPhone ansehen, lohnen sich die monatlichen Kosten für den Komfort. Außerdem ist dies eine offizielle Methode, sodass Sie keine Regelbrechen-Aktivität riskieren.

Leider halten die iPhone-Apps, mit denen Sie YouTube-Videos direkt herunterladen können, nicht lange. Glücklicherweise ist es immer noch ziemlich einfach mit einer kleinen Problemumgehung. Oder Sie gehen zu Diesem PC > [Ihr iPhone Name] > Interner Speicher > DCIM > 100APPLE und kopieren Sie die Videos von Ihrem iPhone auf Ihren Computer. Du bist fertig! Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem Telefon und Sie sollten Ihr neues Video sehen. Es wird neben Ihren neuesten Fotos angezeigt. Sie finden es auch auf der Registerkarte Alben, wenn Sie unter der Kopfzeile “Medientypen” nach unten zu Videos scrollen. Wenn Sie mehr Bearbeitungsfunktionen wünschen, können Sie eine Videobearbeitungssoftware namens Wondershare Filmora ausprobieren, mit der Sie Ihre iPhone/iPad-Videos auf PC und Mac bearbeiten können. Sie können drehen, umkehren, zuschneiden, schneiden, mehrere Filter/Overlays hinzufügen, sogar eine Farbkorrektur durchführen. Wondershare Filmora kann Ihren iPhone-Videos einen Hollywood-Film geben, der mit Leichtigkeit aussieht. Nach der Bearbeitung können Sie auch Direktvideos auf YouTube hochladen und Videos auf das iPhone herunterladen.

Dieser Leitfaden ist schrecklich. Der Video-Downloader wird nur in 360p heruntergeladen. Andernfalls können Sie die ungeschickte, aber praktikabele Problemumgehung verwenden, um Ihren iPhone-Bildschirm bei der Wiedergabe des Videos aufzuzeichnen. Dies erfordert jedoch, dass Sie das gesamte Video durchspielen, was nicht ideal ist. Wir haben oben die Camera Roll-Methode behandelt, weil viele Leute YouTube-Videos direkt in diesem Ordner speichern möchten. Aber dies ist nicht die einzige Möglichkeit, YouTube-Videos auf Ihr iPhone oder iPad herunterzuladen. Es gibt auch eine Abkürzung namens YouTube Ripper. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, nur das Audio aus der Videodatei herunterzuladen. In beiden Tastenkombinationen müssen Sie nur das Video öffnen, freigeben, Shortcuts auswählen und die Verknüpfung ausführen. Nachdem das Video oder Audio heruntergeladen wurde, können Sie auswählen, wo es gespeichert werden soll (in iCloud Drive oder Dropbox), oder es in einer App wie VLC oder Documents öffnen. Von hier aus müssen Sie nur das Video in den Kamerarollenordner verschieben. Tippen Sie auf das Ordnersymbol in der linken unteren Ecke der App, um den Webbrowser zu verlassen und zum Dateimanager zurückzukehren.

Es ist wirklich bequem für Sie, Videos mit Ihrem iPhone zu nehmen, aber wenn Sie es zu oft tun, können Sie einen fast vollen iPhone-Speicher finden.