Spotify unterschied zwischen speichern und herunterladen

2. Wie ist die Operation, die meine Musik offline unterscheidet, um meine Musik zu speichern. Offline zu machen, nehme ich an, dass es das einzige Mal ist, dass es heruntergeladen wird? Auf allen Geräten dh, sobald Sie sich auf einem anderen Gerät anmelden, wird es synchronisiert? automatisch alle Downloads usw.? (siehe4 unten) Was genau ist für Premium der Unterschied zwischen “Herunterladen” und “Speichern” eines Songs? Ich habe einige Beiträge hier zu diesem Thema gesehen, aber keiner hat die Frage beantwortet. Richtig, ich verstehe, dass es sich um getrennte Systeme handelt, aber es gibt keine einzigartigen Merkmale zwischen den beiden. Warum sollte ich ein Album als Playlist speichern, wenn ich es in “gespeichert” speichere? Es gibt anscheinend keinen besseren Grund, das eine über das andere zu verwenden. Diese neue “Speichern”-Funktion scheint redundant. Der einzige Unterschied, den ich sagen kann, ist, dass es die Musik alphabatisiert, die ich speichere. Wenn ich ein Album zum Offline-Hören als Playlist herunterlade, wird es auch nicht auf meine “gespeicherte” Musik übertragen. Warum nicht? Während nur das Herunterladen der Songs, die Sie am häufigsten für Offline-Hören hören wird einen langen Weg zu reduzieren Sie Ihre Datennutzung gehen, wird alles, was Sie nicht heruntergeladen haben, wird immer noch über mobile Daten streamen. Wenn Sie Spotify davon abhalten wollen, jemals etwas zu streamen, so dass Sie versehentliche Datenabflüsse vermeiden, müssen Sie es in den Offline-Modus versetzen.

Ich werde näher auf meine Verwirrung eingehen. Im Moment habe ich zwei Playlist für zwei völlig unterschiedliche Genre. Eine davon ist die lateinische Musik, die man reggae. Beide sind für “Offline verfügbar” festgelegt. Ich habe nur die beiden Playlist. Lassen Sie uns sagen, ich gehe in jede Playlist und speichere jeden Song. Dann bewegt sich alle Songs in “Your Music”. “Ihre Musik” ist auch offline verfügbar, nicht wahr? Deshalb würdest du es speichern, so technisch, wenn ich möchte, dass ich meine beiden Playlists löschen kann und offline (z. B.

in einem anderen Land) in der Lage sein, den Abschnitt “Your Music” zu hören, entweder alle Songs zu mischen oder einzelnen Künstlern zuzuhören oder was auch immer ich will. Angenommen, ich behalte die Playlist, dann ist alles noch offline verfügbar? Vielleicht mache ich es einfach viel komplizierter, als es wirklich ist, aber ich möchte nur den Unterschied zwischen der gespeicherten Musik und der Offline-Playlist verstehen. Es gibt jedoch einen sehr wichtigen Unterschied zwischen Ihren gespeicherten und heruntergeladenen Elementen. Gespeichert bedeutet, dass Sie es so vorgesehen haben, dass es in Ihrer Bibliothek angezeigt wird, wodurch es später leicht zu finden ist. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Ihre Songs heruntergeladen wurden und offline abgespielt werden können. Weitere Informationen zum Herunterladen von Inhalten finden Sie unter “Make Offline Listening Your Friend” (unten). Im Moment gibt es eine Bewegung für musikhöhere Qualität, obwohl sie noch in den Kinderschuhen steckt. Tidal bietet “Lossless” High-Fidelity-Qualität Musik für 19,99 £ pro Monat (doppelt so viel wie ein normales Abonnement), während Websites wie HDTracks.com bieten “hohe Auflösung” Downloads zu etwa doppelt so viel wie die Kosten eines Standard-Albums.