Windows version kostenlos downloaden

Ja, Sie können die Starttagsversion von Windows 10 technisch ohne den Patch verwenden, obwohl Microsoft die Installation sehr gut empfiehlt. Es wird nicht nur auf eine Reihe von Funktionen zu verbessern, es wird sicherstellen, dass Sie Betriebssystem es auf dem neuesten Stand und so sicher wie möglich sind. Die Apps sahen auch viele Updates. Haftnotizen sind interaktiver als je zuvor; Die Game Bar ist jetzt eine vollwertige App und vieles mehr. Außerdem können Sie viel mehr Apps entfernen, die Sie nicht als je zuvor verwenden. Windows 10 ist die beste App mit ihm sehr zufrieden.i empfehlen es jedem großen App-Grafiken Wenn Sie diese Option wählen, werden Sie in der Lage sein, entweder “Windows 10 Home” oder “Windows 10 Pro” zu installieren. Denken Sie daran, dass, wenn Sie planen, zu zahlen, um auf die kostenpflichtige Version später zu aktualisieren, wird es billiger sein, auf Windows 10 Home zu aktualisieren, so dass Sie die Home-Version installieren möchten. Egal für welche Version Sie sich entscheiden, Windows 10 wird normal installiert. Die meisten Installationen von Win10 sind 64-Bit. Wenn Ihr Computer 64-Bit ist, kam es wahrscheinlich mit einer 64-Bit-Version von Windows 7 oder 8.1, die auf die 64-Bit-Version von 10 aktualisiert wird.

Eine Installation von 10 ohne separaten Ordner “Programmdateien (x86)” ist fast immer 32-Bit. Ja, das kostenlose Windows 10-Upgrade-Angebot ist weiterhin gültig. Nach dem Start von Windows 10 im Jahr 2015 hatte Microsoft Benutzern angeboten, Windows 10 kostenlos herunterzuladen und Windows 7 auf das neuere Betriebssystem zu aktualisieren. Das Angebot war “offiziell” für ein Jahr gültig und endete am 29. Juli 2016. Weitere Informationen finden Sie im besten Virenschutz von 2020 für Windows 10, sechs Sicherheitsänderungen, die alle Windows 10-Benutzer vornehmen müssen, und alles, was Sie über das Windows 10-May-2020-Update wissen müssen. Sie können Microsoft Office auch kostenlos online erhalten. Windows 7-Benutzer, die nicht auf die neue Version aktualisieren, können keine Sicherheitsupdates oder -korrekturen von Microsoft mehr erhalten, oder technischen Support für Probleme, wodurch Ihr Computer einem größeren Risiko durch Viren und Malware ausgesetzt ist.

Während Windows 10-Benutzer im Laufe der Jahre eine Reihe von Fehlern erlebt haben, bleibt eine Aktualisierung die beste Option, um Ihren Computer sicher zu halten, sagen Analysten. Und mehr Menschen scheinen den Schritt zu machen: Windows 10 hat jetzt mehr als 1 Milliarde aktive Nutzer weltweit, berichtete Microsoft im März. Die 32-Bit- und 64-Bit-Patches benötigen vor dem Herunterladen unterschiedliche Speicherplatzmengen. Die 64-Bit-Version benötigt 325.87 MB, während die 32-Bit-Version 159.11 MB freien Speicherplatz benötigt. Die Unterstützung für Windows 7 endete im Januar, was bedeutet, dass Microsoft Holdouts auf Windows 10 aktualisieren möchte, um den sicheren und reibungslosen Betrieb der Geräte zu gewährleisten. Wenn Sie einen älteren PC oder Laptop haben, auf dem windows 7 noch ausgeführt wird, können Sie das Betriebssystem Windows 10 Home auf der Microsoft-Website für 139 USD erwerben. Aber Sie müssen nicht unbedingt das Geld herausschießen: Ein kostenloses Upgrade-Angebot von Microsoft, das 2016 technisch endete, funktioniert für viele Menschen immer noch. Und wenn Sie sich mehr Zeit zu Hause aufgrund der Coronavirus-Pandemie verbringen, kann es eine gute Zeit sein, es für sich selbst auszuprobieren. Während das Installationsprogramm fortschreitet, wird Ihr Windows 8.1- oder Windows 7-PC einige Male neu gestartet. Im Rahmen des Prozesses wird Während des Setups Ihr vorhandener Product Key von Ihrer Hardware gezogen.

Wenn Ihre Windows-Version rechtlich aktiviert ist, wird kein Aktivierungsschlüssel angefragt. Beachten Sie jedoch, dass dies für Windows XP oder Windows Vista nicht funktioniert, da diese Windows-Versionen nie für das kostenlose Windows 10-Upgrade qualifiziert wurden. Microsofts Product Keys funktionieren in der Regel nur einmal. Sofern nicht durch Volumenlizenzvereinbarungen abgedeckt, steht es gegen die Bedingungen von Microsoft, denselben Product Key auf mehreren PCs zu verwenden. Wenn Sie jedoch ordnungsgemäß gekauft haben und diese älteren Versionen von Windows nicht mehr verwenden, akzeptieren die Windows 10-Aktivierungsserver von Microsoft Windows 7 und Windows 8.1 Schlüssel auf Ihrem PC.